Praktische Tipps zur Kinder­erziehung

Schützen Sie Ihre Kinder im Internet

Gute Eltern

Wir alle möchten gute Eltern sein

Ohne Frage möchten wir bei der Kindererziehung alles richtig machen. Wir wollen ihnen Schutz bieten und vor Schaden bewahren, damit sie sorgenfrei aufwachsen können. Als Eltern ist es unsere Pflicht, die Kindheit unserer Kinder zu beschützen und ihnen das Handwerkszeug zu geben, mit dem sie durch das Leben gehen können und zu starken, verständnisvollen Erwachsenen werden. Von der Welt, die sie umgibt, können wir sie dabei zwar nicht isolieren, aber wir können sie gewiss sichererer machen.

Vernetztes Leben

Seien Sie dabei im vernetzten Lebens Ihres Kindes

Unsere Kinder wachsen umgeben von Technologie auf. Die Häuser und Wohnungen sind voller Geräte, die mit dem Internet verbunden sind – einige davon werden gemeinsam genutzt, andere individuell. Für unsere Kinder ist Technologie ein normaler Bestandteil ihres Alltags. Sie wechseln im Laufe des Tages wie selbstverständlich zwischen unterschiedlichen Geräten, Apps und Medien. Neue Apps und Technologietrends beeinflussen kontinuierlich ihr Verhalten und ihre Denk­weisen. Für sie besteht keine Trennung zwischen „Leben“ und „digitalem Leben“. Als Eltern stehen wir vor der Wahl, diese Wahrheit entweder zu ignorieren oder sie uns zunutze zu machen.

Checklist for parents

Checkliste für Eltern

Helfen Sie, die Welt Ihrer Kindern sicherer zu machen.

  1. Interesse zeigen  
  2. Verfügbar sein  
  3. Zuhören und reden  
  4. Selbst ausprobieren  
  5. Schützen  
  6. Altersbegrenzungen einhalten  
  7. Regeln vereinbaren  
  8. Ihre Geräte schützen  
  9. Vorbild sein  
  10. Loben und ermutigen  

F-Secure SAFE hilft Ihnen dabei

F‑Secure SAFE wurde für die gesamte Familie geschaffen. Es lässt sich an die unterschiedlichen Schutzbedürfnisse von kleinen Kindern, Teenagern und Erwachsenen anpassen. Sie benötigen nur ein einziges Produkt für Ihre Familie, denn bei SAFE sind Sicherheitsfunktionen für das Internet mit Kinder- und Jugendschutz vereint. Die neue Funktion Familienmanager ermöglicht Ihnen außerdem, das Schutzprofil Ihres Kindes per Fernzugriff über das Portal My F‑Secure zu verwalten.

Zeitbeschränkung

Sorgen Sie für gesunde Ausge­wogenheit im Leben Ihrer Kinder, indem Sie auf maßvolle Gerätenutzung und Surfzeit achten.

Inhaltsfilterung

Ermöglichen Sie Ihren Kindern, das Internet sicher zu erkunden. Der Zugriff auf schädliche Inhalte wird automatisch blockiert.

Finder

Lokalisieren Sie das Gerät Ihres Kindes per Fernzugriff, und ermitteln Sie seinen Aufenthaltsort auf der Karte mit My F‑Secure.

Remoteverwaltung

Verwalten Sie die Einstellungen für geschützte Geräte und den Familien­manager einfach über My F‑Secure.

Konfigurieren Sie SAFE für Ihre Kinder

Passen Sie den Familienmanager entprechend den individuellen Bedürfnissen Ihrer Familie an. Wenn Sie die Regeln mit Ihren Kindern vereinbart haben, machen Sie diese zu Hause zur Priorität.

Testen Sie F-Secure SAFE kostenlos

  • Kostenlose Testversion für 30 Tage und 3 Geräte
  • Die Testversion verpflichtet Sie nicht zum Kauf
  • Sie müssen keine Kreditkarten- oder Bankdaten angeben, um das Produkt im Testzeitraum nutzen zu können