Kann mein Heim-WLAN gehackt werden?

Mit diesen Tipps verhindern Sie, dass Hacker Zugang zu Ihrem vernetzten Zuhause erhalten.

Was macht einen sicheren WLAN-Router aus?

Wenn Sie um die Sicherheit Ihres Heim­netz­werks besorgt sind, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welchen Router Sie nutzen. Router, die Sie im Paket mit Ihrem Internet­zugang erhalten haben, oder die beliebtesten Router auf Web­sites wie Amazon sind zugleich die­jenigen, die am häufigsten gehackt werden, weil ihre Verbreitung sie zu einem offen­sichtlichen Ziel macht. Schwach­stellen werden viel eher bei den meist­verkauften Router­modellen entdeckt, weil Hacker über sie viele Opfer ins Visier nehmen können.

Kann ein WLAN-Router gehackt werden?

Es ist durchaus möglich, dass Ihr Router gehackt wurde, ohne dass Sie das bemerkt haben. Durch so genanntes DNS-Hijacking (Domain Name Server) können Hacker die Sicherheit Ihres Heim-WLANs aushebeln und Ihnen potenziell großen Schaden zufügen. Sie können Ihren Daten­verkehr auf eine fingierte Web­site umleiten, auf der Sie dann unwissentlich Ihre Kredit­karten­nummer oder Ihre Facebook-Anmelde­daten an Kriminelle weiter­geben. Als Gegen­maßnahme können Sie über­prüfen, ob Ihr Heim­netz­werk sicher ist, indem Sie Ihren Router mit einem kosten­losen und web­basierten Online­dienst über­prüfen. Achten Sie dabei darauf, diesen Dienst von einem vertrauens­würdigen und renommierten Cyber-Sicherheits­unternehmen in Anspruch zu nehmen.

Sollte man das Passwort seines WLAN-Routers ändern?

Sie werden überrascht sein, wie einfach es heute ist, sich in Ihr Heim-WLAN einzu­hacken. Für sehr wenig Geld kann sich ein Hacker Cloud-Computer mieten und Ihr Netz­werk­pass­wort meist in Minuten­schnelle erraten, indem er mit roher Gewalt und einem leistungs­starken Computer viele Pass­wort­kombinationen durch­probiert. Der Einbruch in Ihr WLAN-Heim­netz­werk ist deshalb ein Kinder­spiel, wenn Sie ein schwaches Pass­wort haben.

Brauche ich Internet­sicherheit, wenn ich einen pass­wort­geschützten Router habe?

Die wichtigsten verbundenen Geräte zu Hause sind immer Computer und Telefone. Ein schwacher Router kann dazu führen, dass sie gehackt und infiziert werden. Wenn Sie Internet­sicherheit mit erst­klassigem Schutz einsetzen, können Sie Ihre Computer und mobilen Geräte vor Viren und anderen Bedrohungen schützen.

Möchten Sie Ihre Daten und Ihre Aktivitäten im Internet besser schützen?