Deu
  1. Skip to navigation
  2. Skip to content
  3. Skip to sidebar


Nachrichten

BT wählt F-Secure Personal Cloud Service als Basistechnologie für die ‘BT Cloud'

Um BT Cloud zu nutzen, müssen britische BT-Breitband-Kunden einfach eine An-wendung auf ihr ausgewähltes Gerät herunterlanden und ihre persönlichen Inhalte werden automatisch in ihrer eigenen persönlichen Cloud gesichert. Durch die Syn-chronisation werden die Informationen auf jedem Gerät überall und zu jeder Zeit zugänglich. Die einheitliche Benutzeroberfläche für Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräte stellt sicher, dass Inhalte im selben Format betrachtet werden kön-nen, unabhängig davon, welches Gerät benutzt wird.
F-Secure bietet sichere Cloud-Services über mehr als 100 Betreiber-Partner auf der ganzen Welt an und speichert sicher Milliarden von Fotos, Videos, Dokumen-ten und anderen Dateien für Millionen von Endkunden weltweit. Mit fünf Rechen-zentren auf drei Kontinenten machen die ständig wachsenden Cloud-Inhalte von F-Secure derzeit mehrere Petabyte an Daten aus.


Nachfrage für die private Cloud
BT, einer der weltweit führenden Anbieter von Kommunikationslösungen und –dienstleistungen, ist sich bewusst, dass seine Consumer-Breitband-Kunden eine Lösung benötigen, um Musik, Videos, Fotos, Dokumente und andere persönliche Inhalte sicher zu speichern. Der Netzbetreiber hat sich dabei für den F-Secure Personal Cloud Service entschieden, da die Lösung für PCs, Macs, Smartphones und Tablets die jeweils optimale Benutzererfahrung bietet. Zudem entspricht die Lösung aus dem Hause F-Secure der Cloud-Vision von BT. F-Secure Personal Cloud Service erfüllt dabei die hohen Standards von BT hinsichtlich Benutzer-freundlichkeit, Sicherheit und Verfügbarkeit. F-Secure kann zudem eine Erfolgsbi-lanz bei der Bereitstellung von preisgekrönten Carrier-Lösungen für mehr als 200 Betreiber weltweit vorweisen. Dies ist eine viel versprechende Grundlage für eine innovationsstarke Partnerschaft.
Eine von der Gesellschaft für Konsumforschung (GFK) im Jahr 2012 europaweit im Auftrag von F-Secure durchgeführte Studie1 unterstreicht die wachsende Bedeu-tung von persönlichen digitalen Inhalten für die britischen Verbraucher. Mehr als drei Viertel (78 Prozent) der Befragten gaben an, dass die Inhalte auf ihren Gerä-ten mehr wert als das Gerät selbst waren. 43 Prozent der Befragten gaben an, bereits wertvolle Inhalte verloren zu haben. Interessanterweise haben 60 Prozent der Befragten in Erwägung gezogen, ihre digitalen Vermögenswerte mit einer Lösung für Cloud-Storage, Synchronisierung und Backup zu schützen. Geht es allerdings um die Suche nach einem Cloud-Storage-Anbieter, gaben 67 Prozent der Befragten an, dass sie ihrem Breitband-Anbieter vertrauen, um ihre persönlichen Inhalte sicher zu speichern und zu schützen.


Neue Partnerschaft
James Taqvi, Head of Connected Home bei BT, erklärt: „Unser Ziel ist es, unseren Kunden einen überlegenen Breitband-Service zu bieten. Kunden haben uns gegenüber immer ihren Wunsch geäußert, dass sie ihre digitalen Erinnerungen sicher aufbewahrt wissen wollen und für ihr digitales Leben einen einfachen Zugriff auf ihre Dateien benötigen. Diese Nachfrage war für uns ausschlaggebend für die Idee für BT Cloud. Wir haben uns dann an F-Secure gewendet, um uns bei der Entwicklung und beim Betrieb dieses neuen Dienstes zu unterstützen.“
Taqvi fügt hinzu: „Wir wollten, dass es BT Cloud für unsere Kunden so einfach wie möglich macht, ihre Inhalte zu speichern und damit zu interagieren. Wir sind zuversichtlich, dass sich unsere Kunden nicht nur auf BT Cloud verlassen können, sondern auch von der intuitiven und ansprechenden Benutzeroberfläche begeistert sein werden.“

Samu Konttinen, Executive Vice President, Customer & Market Operations kommentiert: „Es ist großartig, dass unser Personal Cloud Service genutzt wird, um neue Dienste für einen renommierten globalen Betreiber wie BT zu entwickeln.
Personal Cloud Angebote avancieren bei Netzbetreibern schnell von einem ergänzenden Element zu einem zentralen Standbein der Unternehmensstrategie. Kunden schauen sich nach einem Unternehmen um, dem sie vertrauen, um ihre Fotos und Videos sicher zu speichern. Sie wollen auf persönliche Inhalte von überall möglichst einfach zugreifen und Fotos und Videos von ihrem Handy, TV, PC oder Tablet untereinander austauschen, ohne Angst vor Verlust, Korruption oder Verletzung der persönlichen Privatsphäre.“

Über F-Secure
Innovation, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit – diese drei Qualitäten haben F-Secure seit der Gründung 1988 zu einem der führenden IT-Sicherheitsanbieter weltweit gemacht. Heute vertrauen sowohl Millionen Privatanwender als auch Un-ternehmen auf die mehrfach ausgezeichneten Lösungen von F-Secure. Der effek-tive Echtzeitschutz arbeitet zuverlässig und unbemerkt im Hintergrund und macht das vernetzte Leben von Computer- und Smartphone-Nutzern sicher und einfach.
Die Lösungen von F-Secure sind als Service-Abonnement über mehr als 200 In-ternet Service Provider und Mobilfunkbetreiber weltweit zu beziehen. Die umfang-reichen Partnerschaften machen F-Secure zum Marktführer in diesem Bereich. Seit 1999 ist das Unternehmen an der Börse in Helsinki notiert. Seitdem wächst F-Secure schneller als viele andere börsennotierte Mitbewerber.
Ständig aktuelle Informationen über die neuesten Viren finden sich im Weblog des „F-Secure Antivirus Research Teams“ unter der Internetadresse www.f-secure.com/weblog.
f-secure.de | twitter.com/fsecure_de | facebook.com/f-secureDE