Deu
  1. Skip to navigation
  2. Skip to content
  3. Skip to sidebar


Nachrichten

F-Secure vereinfacht B2B-Security-Services

München, 15. November 2011 – Die Bedrohung durch Malware verschärft sich zusehends und wird zunehmend  komplexer. Insbesondere Unternehmen stehen vor der Aufgabe, unter hohem Kostendruck einen lückenlosen Schutz vor Viren, Trojanern und Würmern zu realisieren – die Antwort auf die vielfältigen Bedrohungen sind sogenannte „Managed Services“. Diese bieten eine kostengünstige Alternative zu den Standard-AV-Lösungen, ersparen den ITAdministratoren unnötige Kopfschmerzen und ermöglichen den Resellern, ihren Kunden einen echten Mehrwert für ihre IT-Sicherheit zu bieten.

Sicher, sicherer, Security as a Service

Das komplette Business-Portfolio von F-Secure kann über die Handelspartner als sogenannte „As-a-Service“-Lösungen bezogen werden. Das Abonnement-basierte Geschäftsmodell „Security as a Service“ führt zu einer verstärkten Kundenbindung und bietet den Resellern die Chance, mehr Umsatz zu generieren. Vor allem Unternehmen profitieren doppelt: ihnen steht ein qualitativ sehr hochwertiger Schutz vor Bedrohungen aus dem Internet zur Verfügung und sie brauchen keine eigenen Ressourcen für die Administration einzusetzen. Denn diese übernimmt ein zertifizierter Partner von F-Secure, der einen effizienten Service mit exzellentem Malware-Schutz garantiert. Mit Security as a Service kann sich jedes Unternehmen ausschließlich auf sein Kerngeschäft konzentrieren.

Dazu sagt Tuomas Hyyryläinen, Vice President of Strategy and M&A F-Secure: „Als eines der ersten Unternehmen bietet F-Secure Security as a Service an, das neue Produkt spielt eine zentrale Rolle in unserer Vertriebsstrategie: Der Bedarf an Managed Services seitens unserer Geschäftskunden wächst weltweit, weswegen unsere Handelspartner ihnen als zuverlässige Dienstleister zur Seite stehen. Der Channel ist uns besonders wichtig und wir sind stets bestrebt, allen Kundenanforderungen gerecht zu werden.“

Pekka Usva, Director of Corporate Business Solutions F-Secure ergänzt: „Mit unserem neuen Registrierungsprozess ist es extrem einfach, Partner von F-Secure zu werden und schnell den ersten Verkaufserfolg zu erzielen. Dazu stehen ein F-Secure Channel-Manager und ein versiertes Sales-Team zur Verfügung, das einen personalisierten Schritt-für-Schritt-Support anbietet, mit dem es mehr als einfach ist, Partner von F-Secure zu werden.“

F-Secure ist eines der ersten Unternehmen, das sein gesamtes Business-Portfolio „as a service“ anbietet. Darunter fallen Sicherheitslösungen für Desktops, Laptops, mobile Endgeräte, Server sowie E-Mail- und Web-Filter. Es bietet Sicherheits-Management für alle Geräte und umfasst automatisierte Sicherheits-und Software-Updates.
Interessierte Reseller, die F-Secure Security as a Service anbieten möchten, können sich unter folgendem Link registrieren: http://www.f-secure.com/de/web/business_de/partners/become-partner