Virtual Security

Lückenlose virtuelle Sicherheit mit optimaler Leistung

Kontaktieren Sie uns

Business Suite

Umfassende und erschwingliche Sicherheit für virtuelle Umgebungen

Die Virtual Security-Lösung von F-Secure schützt die Anforderungen moderner Unternehmenskulturen in Bezug auf gemischte Umgebungen. Sie schützt sowohl öffentliche und private Cloud-Lösungen als auch virtuelle Server und Virtual Desktops (VDI). Sie bietet Unterstützung für die häufigsten virtuellen Umgebungen: VMWare, Citrix, Hyper-V und KVM.

Virtual Security ist ein Add-On-Produkt für F-Secure Client Security, das einen Scanning- und Reputation Server verwendet, um Scan-Aufgaben auszulagern und damit die Leistung und Sicherheit zu optimieren. Deshalb sind alle Funktionen von Client Security auch für Nutzer von Virtual Security verfügbar.

  • Speziell entwickelt, um Sicherheitsherausforderungen in virtuellen Umgebungen zu lösen
  • Hypervisor-agnostisch, d.h. kann in allen Virtualisierungsumgebungen eingesetzt werden (VI oder VDI)
  • Proaktiver, verhaltensbasierter Schutz vor Malware, Exploits, Phishing und netzwerkbasierten Angriffen

17 % Leistungssteigerung in einem gemischten System mit Virtual Security im Vergleich zu einem System ohne Virtual Security

(Scanning and Reputation Server 12.0)

Vorteile

F-Secure Virtual Security bietet den besten Schutz für rein virtuelle, gemischte und hybride Umgebungen. Das Tool bietet Leistung in virtuellen Umgebungen, indem Scan-Aufgaben an einen separaten, speziellen Server ausgelagert werden.

Virtual Security gibt Ihnen die Möglichkeit, die Nutzung von Ressourcen in Produkten von F-Secure (Client Security und Client Security Premium, Server Security, E-mail and Server Security) durch die Auslagerung leistungsintensiver Scan-Aufgaben zu optimieren.

Die Lösung Virtual Security bietet eine einfache Implementierung mit vorkonfigurierten virtuellen Appliances sowie eine einmalige Installation in Vorlagen für virtuelle Maschinen.

  • Verringert die Komplexität
  • Rechenintensive Scan-Aufgaben werden an einen speziellen Scanning- und Reputation Server ausgelagert, um die Leistung zu verbessern
  • Verringerter Arbeitsspeicher-, CPU- und Festplattenspeicherverbrauch auf virtuellen Maschinen
  • Ein einfaches Preismodell und erschwingliche Gesamtkosten des Gesamtpakets sowohl für virtuelle als auch physische Umgebungen

Funktionen

Echtzeitschutz

Sichere Datei- und Web-Inhalte auf virtuellen Maschinen

Mehrschichtiger Schutz

Bietet hochentwickelte Verhaltensanalyse, Web-Inhaltskontrolle, Browser-Schutz und automatische Software-Updates

Scanning- und Reputation Server

Optimierte Leistung für Desktops und Server in virtuellen Umgebungen

Einheitliche Managementkonsole

Verwalten von Endgeräten und Servern sowohl in physischen als auch in virtuellen Umgebungen

Abdekcung mehrerer Plattformen

Unterstützt alle bekannten Virtualisierungsumgebungen: VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V, KVM

Details

Keine Kompromisse zwischen Leistung und Sicherheit

Mit Virtual Security können Sie rechenintensive Scan-Aufgaben an einen speziellen Scanning- und Reputation Server (SRS) von F-Secure auslagern und den CPU- und Arbeitsspeicherverbrauch auf virtuellen Maschinen verringern.

  • Lagert Malware-Scans und Inhaltsreputationsprüfungen aus, um die Leistungsbeeinträchtigung zu minimieren
  • Führt Dateireputationsanalysen, signaturbasierte Scans, Scans mehrteiliger Objekte sowie Scans von Web-Inhalten durch
  • Einfache Implementierungen bezüglich virtueller Appliances für alle Virtualisierungsplattformen: VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V und KVM

Hochentwickelte Sicherheitsfunktionen für gemischte und virtuelle Umgebungen

Der auf Clients und Servern installierte schlanke Agent bietet einen zusätzlichen Schutz neben dem Scanning- und Reputation Server.

  • Bietet hochentwickelte Verhaltensanalyse, Web-Inhaltskontrolle, Browser-Schutz und automatische Software-Updates
  • Verbraucht weniger Ressourcen im Vergleich zur vollständigen Agenteninstallation, um die Leistung in virtuellen Umgebungen zu optimieren

Keine Kompromisse zwischen Leistung und Sicherheit

Mit Virtual Security können Sie rechenintensive Scan-Aufgaben an einen speziellen Scanning- und Reputation Server (SRS) von F-Secure auslagern und den CPU- und Arbeitsspeicherverbrauch auf virtuellen Maschinen verringern.

  • Lagert Malware-Scans und Inhaltsreputationsprüfungen aus, um die Leistungsbeeinträchtigung zu minimieren
  • Führt Dateireputationsanalysen, signaturbasierte Scans, Scans mehrteiliger Objekte sowie Scans von Web-Inhalten durch
  • Einfache Implementierungen bezüglich virtueller Appliances für alle Virtualisierungsplattformen: VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V und KVM