SICHERHEITSVERWALTUNG MIT ERSTKLASSIGEN STEUERUNGSMÖGLICHKEITEN

Der Policy Manager bietet Ihnen erweiterte Funktionen für die Sicherheitsverwaltung vor Ort. Durch die Kombination mit Automatisierungsfunktionen für besonders anspruchsvolle IT-Umgebungen wird Ihre Verwaltung damit ganz einfach und flexibel.

HOCHWERTIGE SICHERHEITSVERWALTUNG VOR ORT

Der Policy Manager ist das zentrale Verwaltungstool von F-Secure für die Business Suite. Er bietet die beste Steuerung, eine Zeit sparende Automatisierung und eine erweiterte Richtlinienverwaltung sowohl für physische als auch virtuelle Umgebungen.

Die beste Sicherheitssoftware für Unternehmen besteht auf einem mehrschichtigen Schutz, dessen Verwaltung und Steuerung ganz leicht zu handhaben sind. Der Policy Manager bietet einen umfassenden Schutz vom Endpoint bis hin zum Gateway. Zudem haben Sie die Möglichkeit, alle täglichen Aufgaben zu automatisieren und behalten dennoch die Kontrolle über die Aufgaben, die andere Nutzer durchführen können.

Präsentation anzeigen

Mehr dazu

AUTOMATISIERUNG IST DER SCHLÜSSEL ZU SICHERHEIT UND EFFIZIENZ.

Mit dem Policy Manager können Sie Ihre IT-Sicherheit einfach und intelligent an einem Ort verwalten. Sie als Administrator sitzen dabei am Steuer und haben dabei alle erforderlichen Werkzeuge zur Ihrer unmittelbaren Verfügung.

Der Policy Manager ist das Kernstück der Business Suite: Er ist ein hochgradig anpassbares und automatisiertes Tool zur zentralen Verwaltung und bietet herausragende Steuerungsmöglichkeiten in anspruchsvollen IT-Umgebungen. Verwalten Sie alle Ihre Sicherheitsanwendungen an einem Ort, definieren und steuern Sie IT-Richtlinien und kontrollieren Sie die allgemeine Sicherheitslage Ihres Unternehmens.

Kontrolle des Zugang zu Websites zum Schutz Ihres Netzwerks und zur Steigerung der Produktivität.

Endnutzer in die Lage versetzen, Online-Banking und andere unternehmenskritische Transaktionen sicher ausführen zu können

Eine zusätzliche Sicherheitsschicht für Online-Banking und andere unternehmenskritische Transaktionen bereitstellen

Schutz der geamten IT-Infrastruktur mit automatischen Updates

Sicherheitsrichtlinien zentral definieren, verbreiten und zudem die allgemeine Sicherheitslage Ihres Unternehmens überwachen

Automatisiertes Patch Management mit dem Software Updater

Verwaltung sowohl physischer als auch virtueller Umgebungen mit nur einem Tool

FUNKTIONEN

SOFTWARE UPDATER

Sicherstellen, dass Windows®- und Drittanbieter-Software stets gepatcht sind und über die letzten Updates verfügen

RICHTLINIENVERWALTUNG

Zentrale Verwaltung von Sicherheitseinstellungen und individuelle Anpassung von Sicherheitsprofilen

GERÄTESTEUERUNG

Malware Infektionen über USB verhindern

WEB CONTENT CONTROL

Steigerung von Sicherheit und Produktivität, indem der Zugang zu Websites kontrolliert wird

CONNECTION CONTROL

Erhöhte Sicherheit bei sensiblen Aktivitäten wie Online Banking

ADVANCED PROTECTION

Erweiterter Schutz vor ausgewählten Dateitypen von unbekannten Websites

BROWSING-SCHUTZ

Sicheres und effizientes Arbeiten im Netz garantieren

SECURITY STATUS VISIBILITY

Den allgemeinen Sicherheitsstatus auf einen Blick haben und detaillierte Berichte erstellen

VERWALTUNGSHIERARCHIE

Importieren der Active Directory-Baumstruktur, von nicht verwalteten Hosts und Definieren des Administratorzugangs und Kontrolle von Benutzerkonten

SERVERVERWALTUNG

Zentrale Verwaltung der Serversicherheit und detaillierter Überblick über Sicherheit und Status

Weitere Informationen

ZENTRALE SICHERHEITSSTEUERUNG

Administratoren können Sicherheitsrichtlinien vom Policy Manager aus verbreiten, um so die Endpoint Security für Einzelne und Arbeitsplatzgruppen zu definieren. Gleichzeitig sorgen digitale Signaturen für vollständige Updates.

  • Zentrale Verwaltung der Sicherheitseinstellungen
  • Einzelne Sicherheitsprofile erstellen und anpassen
  • Zuweisung von individuell angepassten Profilen an einzelne Computer oder Computer-Gruppen
  • Durchführung mehrerer paralleler Administratorsitzungen

AUTOMATISCHE PATCH-VERWALTUNG

Mehr als 80 % aller Cyberattacken sind das Ergebnis nicht aktualisierter Software. Der Software Updater sorgt automatisch dafür, dass Ihre Software und Ihr Windows immer auf dem neusten Stand sind. Da der Software Updater ein integrierter Bestandteil ist, können Sie Angriffe, die auf bekannte Schwachstellen abzielen, ganz leicht vermeiden.

  • Computer auf fehlende Software Updates scannen. So verfügen Microsoft Windows-Betriebssysteme und -Programme sowie Drittanbieter-Anwendungen stets über Patches gegen mögliche Schwachstellen.
  • Sicherheitsrichtlinien zentral definieren, verbreiten und zudem die allgemeine Sicherheitslage Ihres Unternehmens überwachen
  • Ausnahmen vom automatischen Modus auf der Basis von Softwarenamen oder Bulletin-IDs definieren
  • Ausschlüsse von der Konsolenschnittstelle heraus filtern, um so Stördaten zu vermeiden

Mehr Info

STEIGERUNG VON SICHERHEIT UND PRODUKTIVITÄT

Mit der Web Content Control-Funktion können Sie eine unproduktive und unangemessene Nutzung des Internets begrenzen und darüber hinaus festlegen, auf welche Webinhalte vom Unternehmensnetzwerk aus zugegriffen werden darf.

  • Verringerung von Produktivitätseinbußen, Bandbreitenverbrauch und rechtlichen Risiken beim Zugriff auf unangemessene Inhalte
  • Durchsetzen von Website-Einschränkungen basierend auf Inhaltskategorien, die mit dem Policy Manager vordefiniert wurden
  • Steigerung der Sicherheit mit einer zusätzlichen Funktion

SICHERE ONLINE-GESCHÄFTSTRANSAKTIONEN

Die Connection Control-Funktion hindert Banking-Trojaner daran, sensible Daten an Cyberkriminelle zu senden. Dies geschieht automatisch, indem die Netzwerkverbindungen zu unbekannten Websites geschlossen werden und verhindert wird, dass derartige Verbindungen während unternehmenskritischen Vorgängen wie Online-Banking gestartet werden. Sie können Connection Control bei HTTPS Websites aktivieren.

  • Steigerung der Sicherheit durch einen kontrollierten und sicheren Zugang zu unternehmenskritischen Daten
  • Schutz des Browsers, der größten Schwachstelle bei unternehmenskritischen Sitzungen
  • Beim Online Banking oder anderen sensiblen Aktionen ausschließlich Verbindungen zulassen, die von F-Secure als sicher eingestuft werden
  • Vermeidung finanzieller Verluste, die durch den Diebstahl von Online Banking-Zugangsdaten entstehen
  • Verhindern, dass Unternehmensgeheimnisse aufgrund eines cloudbasierten CRM-Zugangs gestohlen werden

SICHERES UND EFFIZIENTES ARBEITEN IM NETZ

Mit der Browsing Protection können Ihre Mitarbeiter sicher, effizient und völlig sorgenfrei im Netz arbeiten.

  • Hindert Mitarbeiter proaktiv daran, auf schädliche Websites, Links oder Inhalte zuzugreifen
  • Minimiert menschliche Fehlerquellen und schließt Sicherheitslücken proaktiv
  • Funktioniert mit allen bekannten Browsern

AUSGEWÄHLTE INHALTE VON UNBEKANNTEN WEBSITES BLOCKIEREN

Mit dem erweiterten Schutz für das Web Content- Scanning können Sie bestimmte Inhalte von unbekannten Websites blockieren, sodass Ihre Mitarbeiter sicher und effizient im Netz arbeiten können.

  • Inhalte wie Flash-, Silverlight-, Executables-, Java- und ActiveX-Komponenten auf unbekannten Websites blockieren 100 % aller Java-Applets von nicht vertrauenswürdigen Quellen sowie Windows-Malware blockieren
  • White List der vertrauenswürdigen Websites