Was ist ein VPN?

VPN steht für Virtuelles Privates Netz­werk. Es ist ein effektives Werk­zeug zum Schutz Ihrer Privat­sphäre im Internet.

Ohne VPN sind Ihre Daten im Internet sichtbar

Ohne VPN sind Ihre Daten so geschützt, als würden Sie in der Öffentlichkeit mit Ihrer Adresse auf dem T‑Shirt herum­spazieren. Aber was ist ein VPN? Ein VPN stellt praktisch einen Tunnel für Ihre Internet­verbindung dar. So hat von außen niemand Einblick in das, was Sie mit eingeschaltetem VPN tun.

Wie funktioniert ein VPN?

Statt eine direkte Verbindung mit dem Internet herzu­stellen, wird Ihr Web-Daten­verkehr über einen VPN-Server geleitet. Dadurch wird Ihre IP-Adresse verborgen, und von außen entsteht der Eindruck, als stamme Ihr Web­verkehr aus dem Netz­werk Ihres VPN-Dienst­anbieters und nicht von Ihrem tat­sächlichen Standort.

vpn connection illustration

Ihr Gerät

VPN-Server

Internet

VPN verschlüsselt Ihre Daten

Außerdem werden Ihre Daten beim Trans­port über ein VPN verschlüsselt. So haben Sie in der Hand, wer Einblick in Ihren Web-Daten­verkehr erhält und verbessern Ihre Privat­sphäre.

Warum sollte man ein VPN verwenden?

Ein VPN ist weit mehr als eine Spielerei für Technik-Freaks. Mit einem VPN können Sie:

Ihre IP-Adresse verbergen, über die Sie identifizierbar sind

Ihre Verbindung in öffentlichen WLAN-Netz­werken sichern

den virtuellen Stand­ort Ihrer IP-Adresse ändern, um auf mehr Web­sites und Inhalte zuzugreifen

In erster Linie schützt ein VPN also Ihre Privat­sphäre. Denn was Sie mit eingeschaltetem VPN im Internet tun, geht nur Sie selbst etwas an.

Lesen Sie die Daten­schutz­richt­linie Ihres VPN-Anbieters

Wenn Sie ein VPN einsetzen, vertrauen Sie Ihrem VPN-Anbieter alle Ihre Daten an. Was dieser damit tut, gibt er in seiner Daten­schutz­richt­linie an. Entscheiden Sie sich für einen vertrauens­würdigen Anbieter, der strengen Daten­schutz­gesetzen unterliegt, um sicher­zustellen, dass er Ihre Daten nicht miss­braucht.

Warum sollte man für ein VPN bezahlen?

Ein kosten­loses VPN kann ein Sicherheits­risiko dar­stellen. Das Betreiben eines VPN-Diensts ist nicht billig. Deshalb muss man davon ausgehen, dass kosten­lose VPN-Dienste Ihre Daten an Werbetreibende, ausländische Behörden oder gar Kriminelle weiter­geben. Manche verbreiten Malware oder verkaufen Ihre Band­breite. Wenn Sie nicht mit Geld bezahlen, womit bezahlen Sie dann?

Geräte

Möchten Sie Ihre Privat­sphäre im Internet schützen?

F-Secure FREEDOME VPN ist ein leistungs­starkes Tool, mit dem Sie Ihre Privat­sphäre schützen, den geo­grafischen Stand­ort Ihrer IP-Adresse verbergen und ändern und die Sicherheit in öffentlichen WLAN-Netz­werken erhöhen können. Darüber hinaus blockiert FREEDOME Tracker, die Sie im Internet verfolgen, und schützt Sie vor bös­artigen Web­sites. Das Beste ist, dass FREEDOME äußerst bediener­freundlich ist. Mit einem Maus­klick schalten Sie Daten­schutz und Sicherheit im Internet ein.