Schließen Sie die Sicherheitslücke in Ihrer Salesforce-Cloud

Cloud Protection for Salesforce

Erweitert die Salesforce eigenen Sicherheitsfunktionen um Malware-Scans von Dateien, URLs und E-Mails.

Der Megatrend der Unternehmen mehr Cloud-Dienste zu nutzen ist weiterhin ungebrochen. Wenn wundert es, dass Angreifer daher ihren Fokus auf die Ausnutzung von Schwachstellen in häufig genutzten Cloud-Diensten legen. Eine stetig wachsende Zahl von Unternehmen haben schwerwiegende Folgen wie Datenschutzverletzungen, Geschäftsunterbrechungen, finanzielle Verluste und Rufschädigung bereits erfahren - ohne Regressansprüche an ihren Cloud-Anbieter. Wie kommt es dazu?

Salesforce hat einen hochsicheren Cloud-Service. Was aber die meisten Verantwortlichen vermutlich nicht wissen, der Salesforce Cloudservice basiert auf dem Modell der geteilten Verantwortung (Shared Security Responsibility Model). Dies bedeutet das Salesforce zwar die Cloud-Umgebung schützt, aber nicht für die Sicherheit der Anhänge und URLs verantwortlich ist. Dadurch entsteht eine ernst zu nehmende Lücke, die Unternehmen schließen sollten, um Benutzer und Daten effektiv zu schützen.

Salesforce ermutigt seine Kunden sogar, sich unsere Lösung anzusehen, um eine zusätzliche Sicherheitsebene zu schaffen.

Dieses Whitepaper gibt wertvolle Einblicke in:

  • den Umfang Ihrer Salesforce-Cloud-Sicherheitsverantwortung;
  • die verschiedenen Bedrohungen, mit denen die Plattform konfrontiert ist;
  • wie F-Secure Cloud Protection for Salesforce Sie auf einfache Weise schützt.

Laden Sie jetzt Ihr kostenloses Whitepaper herunter

Wir verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie für Unternehmen.